• Karoline Smit

Gedanken zur inneren und äußeren Schönheit

Der erste Eindruck zählt.

Schön ist nicht schön, gefallen macht schön.

Wahre Schönheit kommt von innen.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters.


Wir kennen alle diese Weisheiten und Sprüche und irgendwie treffen sie ja auch alle ein wenig zu.


Der erste Eindruck zählt. Achtsame Menschen lassen sich vom ersten Eindruck nicht zu sehr beeinflussen, warten erst einmal ab. Am Ende zählt der Gesamteindruck. Dazu kommt, dass Schönheit tatsächlich im Auge des Betrachters liegt, also Gefallen macht schön.

Wir sollten immer genau hinsehen, auf Details achten, unsere Eindrücke auf uns wirken lassen, ohne vorschnell zu urteilen. Unser Gegenüber mit allen Sinnen wahrnehmen.


Das nennt man Achtsamkeit.




Nimm Dir eine kleine Auszeit von der Hektik des Alltags. Du kannst die folgende Übung überall durchführen. Zuhause, in der Mittagspause, während eines Spazierganges, wenn Du unterwegs bist.


Benutze Deine Sinne. Du kannst sehen, hören, riechen, schmecken und tasten, bzw. fühlen.


Du bist unterwegs. Du läufst. Du sitzt auf einer Bank, in einem Café. Es ist völlig gleich, was Du gerade machst. Versuche einmal, Deine Umwelt sehr bewusst wahrzunehmen. Die Farben der Natur, des Himmels, der Bäume. Höre die Geräusche, nehme Gerüche wahr. Was Du riechst, kannst Du auch schmecken. Fühle den Wind auf Deiner Haut. Fühle die Wärme der Sonne oder die Kühle der Luft. Versuche, alles bewusst wahrzunehmen, ohne es zu bewerten.

Plötzlich wird alles viel klarer und intensiver. Es fühlt sich an wie ein Energieschub. Atme gleichmäßig durch die Nase ein und durch den Mund aus.


Wer achtsam durchs Leben geht, schärft seine Sinne, lebt bewusster und bekommt ein Gefühl für die Umwelt, deren Teil wir alle sind.

Und er bekommt ein Gefühl für sein Gegenüber. Lässt sich nicht vom ersten Eindruck leiten.

Wollen wir wahre Schönheit sehen, müssen wir lernen, mit all´ unseren Sinnen wahrzunehmen.



Was hat das jetzt alles mit Hautpflege zu tun?

Ganzheitliche Hautpflege beinhaltet immer die Pflege von Körper, Geist und Seele. Alles ist miteinander verbunden. Dazu müssen wir wissen, die Haut ist unser größtes Organ und hat viele wichtige Aufgaben zu erfüllen.


· Sie umgibt und schützt unseren Körper vor Hitze, Kälte, Druck, Verletzungen, Stößen

· Sie schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen, Strahlung

· Sie schützt vor Wasser und Wärmeverlust


Mit sinnvollen Produkten, die den Säureschutzmantel der Haut nicht angreifen, können wir ihr helfen, diese Aufgaben auch erfüllen zu können.


· Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan


Mit ihren Rezeptoren nimmt sie Druck, Schmerz, Temperatur wahr.


· Unsere Haut reagiert auf unsere Gefühle


Wir können erblassen oder erröten. Gleichzeitig fühlen wir uns dann nicht wohl in unserer Haut.


Sinnvolle Produkte zur Pflege und zum Schutz der Haut, sind natürliche Öle. Jede Haut liebt natürliche, pflanzliche Öle. Sie stärken die hauteigene Lipidbarriere und machen die Haut widerstandsfähig. So gestärkt, bleibt der Hautstoffwechsel in Balance und das trägt wesentlich zu unserer äußeren Schönheit bei.

Alle afrikanischen Öle, auf denen die ELEWA Produkte basieren, enthalten wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe, um unsere Haut schön zu erhalten.


Jetzt möchten wir aber auch unsere Sinne ansprechen, unsere Achtsamkeit trainieren. Hier sind Düfte ein wichtiger Bestandteil in den ELEWA Premium Skin Care Oils. Angereichert mit natürlichen Duftextrakten oder hochwertigen ätherischen Ölen, werden unsere Sinne mobilisiert.

· Kokosnuss

· Birne

· Passionsblume

· Papaya

· Zitronengrass

· Wacholderbeeren

· Zitrone

· Zypresse

· Grapefruit

· Weihrauch

· Myrrhe


Wir schließen die Augen und der Duft von Kokosnuss entführt uns an exotische Orte.

Positive Erinnerungen an unsere Kindheit können aufkommen und uns fröhlich stimmen.

Die Passionsblume beruhigt unseren aufgewühlten Geist.

Birne wirkt leicht erfrischend.

Zitrone, Wacholderbeere, Zypresse, Zitronengrass und Grapefruit beleben.

Weihrauch und Myrrhe entspannen den Geist und unterstützen unsere Meditation.



ELEWA AROMA – GESICHTS MASSAGE

ATEM schöpfen



MORGENRITUAL

Morgens nach dem Aufstehen, mit dem ELEWA Inner Balance Oil Blend, gibt uns diese frische Mischung ätherischer Öle in afrikanischem Moringa Öl einen Frischekick, belebt unsere Sinne und lässt uns wach in den Tag starten.



ABENDRITUAL

Am Abend können wir die gleiche Massage mit dem Moringa Passionfruit Oil durchführen. Der zarte Duft der Passionsblume entspannt uns nach einem ausgefüllten Tag und lässt uns zur Ruhe kommen.

Moringa Öl pflegt und schützt die Haut, macht sie stark gegen schädliche Umwelteinflüsse und lässt sie strahlen.

Wir können ATEM schöpfen, Körper- Geist und Seele eine Auszeit gönnen. Das ist wichtig, wenn wir dem Leben mit all´ seinen Herausforderungen an uns gewachsen sein wollen, jeden Tag.


Ca. fünf Tropfen Inner Balance Oil Blend/ Moringa Passion Fruit Oil in den Handflächen verteilen, leicht verreiben und den Duft einatmen.

Atem schöpfen


Schritt 1

Beide Mittelfinger an den Innenseiten der Augenbrauen anlegen, sanft zum Haaransatz streichen, Richtung Schläfen. An den Schläfen leichte kreisende Bewegungen machen.


Schritt 2

An den Innenseiten der Augenbrauen beginnen und in Richtung Schläfen streichen, 3mal.

Dann unter den Augen in Richtung Schläfen Streichen, 3mal.


Schritt 3

Abwechselnd mit beiden Mittelfingern den Nasenrücken sanft in Richtung Stirn ausstreichen, 3mal.

Mit kreisenden Bewegungen sanft die Nasenflügel massieren, im Uhrzeigersinn 3mal.

Von der Nase nach außen das Jochbein ausstreichen, 3mal.


Schritt 4

Von den Mundwinkeln aus mit den Mittelfingern sanft nach oben in Richtung Schläfen streichen, 3mal.



Schritt 5

Mittelfinger zwischen Oberlippe und Nase ansetzen, sanft nach oben in Richtung Schläfen streichen, 3mal.


Schritt 6

Mit den Fingerspitzen beider Hände den Hals in Richtung Kinn ausstreichen, 3mal. Dann mit beiden Mittelfingern sanft Richtung Schläfen streichen und seitlich nach unten ausstreichen, 3mal.

Danach 3mal tief ein- und ausatmen, Hände ausschütteln




So wird Hautpflege ganzheitlich. Schafft die Verbindung von Körper, Geist und Seele.


Nicht zu vergessen

Unsere Haut ernährt sich von innen. Wir sollten sie nicht überfordern. Eine pflanzliche basierte Ernährung hält nicht nur unsere Figur - unsere äußere Erscheinung in Form - auch unsere Haut profitiert davon.



Was schadet ihr?


· Zu viel Zucker

· Zu viel Fett

· Alkohol

· Nikotin

· UV -Strahlen

· Mangel an Bewegung

· Mangel an Schlaf


Was liebt sie?


· Gemüse

· Obst

· Getreide

· Wasser

· Bewegung an der frischen Luft

· Ausreichend Schlaf

Wenn wir es schaffen, hier ein gesundes Gleichgewicht zu halten, haben wir schon viel erreicht. Natürlich dürfen wir auch ein Stück Kuchen oder ein Glas Wein genießen, uns in die Sonne setzen und auch mal so richtig faulenzen. Wir müssen nicht immer diszipliniert sein. Wenn wir glauben, auf zu viel verzichten zu müssen, verursacht das ein negatives Gefühl. Erst wenn wir das positive Gefühl bekommen, dass unsere Lebensweise einen Gewinn für unser Wohlbefinden darstellt, sind wir auf dem richtigen Weg.



Smart Aging - Forever Young


Was bedeutet das?

Es bedeutet, dass es Anti- Aging nicht gibt. Wir können das Altern nicht aufhalten und schon gar nicht verhindern. Wir können nur versuchen, so gesund, glücklich, ausgeglichen, im Einklang mit uns und der Natur zu altern. Wer das nicht akzeptiert und versucht zu leben, wird es sehr schwer haben.

Für immer jung bleiben können wir aber im Herzen. Dafür ist jeder selbst verantwortlich. Das führt zu innerer Schönheit.


Und davon profitiert auch die Haut.



6 Ansichten0 Kommentare